Ausstellungen

Einzelausstellungen

   
1993 Wolf von Waldow - Figuurzaagwerk, Galerie ra, Amsterdam (NL) (E, Publikation in Magnus 7/1993)
1997 Ausstellungsstand Galerie ra, RAI-Kunstmesse, Amsterdam (NL)
2000 Wolf von Waldow - Installationen, Foyer für junge Kunst der Vereins und Westbank, Buchholz i.d.N.(E, Kat (G))
2004 Hummer und Sichel – Metallplastiken und Wandobjekte, Galerie Ruth Sachse, Hamburg (E)
2008 Wolf von Waldow. Völkerkunde, Galerie Ruth Sachse, Hamburg (E, Kat)
2016 Wolf von Waldow. Narrative, Galerie Ruth Sachse, Berlin und Hamburg (E)
2019 Wolf von Waldow. Die Hand vor Augen..., Neuer Kunstverein Wuppertal (E)

 

Gemeinschaftsausstellungen (Auswahl)

   
1989 Best Friends - modern jewellery, Kriterion - Centro d´ Arte e Cultura, Mailand (I) (G, Kat)
1994 Europride, Loods 6, Amsterdam (NL) (G)
1995 De Man Versierd, Streekmuseum het Admiraliteitshuis, Dokkum (NL) (G, Kat)
1996 Stipendiaten 1995 - 15. Arbeitsstipendium für bildende Kunst der Kulturbehörde Hamburg (G, Kat)
  Artgenda´ 96, Nikolaj Kirke, Kopenhagen (DK) (G, Kat)
  Kostbar und Köstlich, Kunsthaus Hamburg (G, Kat)
  Connections - Zeichnungen Hamburger KünstlerInnen, Tölgyfa Galerie, Budapest (H) (G, Kat)
  Holländisches Bad - Radierungen, Kunsthaus Hamburg; Kulturamt Weißensee, Berlin (G, Kat)
1997 Raumfragen, Meßberghof, Hamburg (G, Kat)
  20 years ra - jewellery in past, present and future, Melbourne (AUS)
1998 Augenlust, Kunsthaus Hannover (G, Kat)
2000 Wolf von Waldow - Installationen, Foyer für junge Kunst der Vereins und Westbank, Buchholz i.d.N.(E, Kat (G))
2002 Index - Junge Kunst in Hamburg, Kunsthaus Hamburg (G, Kat.)
2003 2nd Jilin Artfair of Wood Sculpture, Jilin-City, VR China (G)
2004 Hard Pop – Germans & Black Angry Bitches, Showroom MAMA, Rotterdam (NL) (G, Kat.)
  Ausstellungsstand Galerie Ruth Sachse, Artfair International,Köln
2007 Fish & Ships, Kunsthaus Hamburg (G)
  Mareille Stancke – Wof v. Waldow, Kunstverein Schenefeld (G)
  Ausstellungsstand Galerie Ruth Sachse, Artfair International, Köln
2008 My View – Neues aus Berliner Ateliers, Galerie Dörrie*Priess, Berlin (G)
2011 (Selbst)-Portrait – Abbilder und Netzwerke, Schwules Museum, Berlin (G)
2013 Fünfzig Zentimeter – 24 Positionen, Schillerpalais, Berlin
2016 Process Space Art Festival, Canetti House, Russe, Bulgarien (G)
2016 Ornamental., Kunstquartier Bethanien, Berlin (G)
2017 Ad ognuno la sua p ́arte, Villatalla, Ligurien (I) (G)